Alle ziehen an einem Strang

Foto 1 - Alle ziehen an einem Strang

Werder Bremen kämpft in der Relegation um den Klassenerhalt. In Zeiten von Corona haben es viele Unternehmen schwer (Wiesenhof durch Produktionsausfälle, die auch die Landwirte als Fleischproduzenten betreffen, die Tarmstedter Ausstellung durch Veranstaltungsausfall) und die Menschen müssen mit Einschränkungen leben. Jetzt ziehen alle an einem Strang und drücken den Werderanern die Daumen. Landwirte aus der Region haben zum Hinspiel gegen Heidenheim in Tarmstedt mit Traktoren die Werder-Raute aufgestellt.
Die Reihe der Schlepper schien kein Ende nehmen zu wollen. Aus verschiedenen Richtungen strömten die Landwirte mit ihrem Gerät zum Ausstellungsgelände, das für die Aktion genutzt werden durfte. Familie Meyer aus Stapel und ihre Helfer hatten in den Tagen zuvor im Dauereinsatz für das Vorhaben gearbeitet. Die Raute wurde aufwendig auf dem Rasen markiert, damit die ankommenden Traktoren zügig zu ihrem Platz gelotst werden konnten. Allerdings sortiert, denn die mit weißem Dach mussten in die Mitte, um das Werder-W zu bilden.
Ein beeindruckendes Bild bot sich den Zuschauern, während sich der Platz nach und nach mit etwa 200 Treckern füllte. Allerdings war bis zum Schluss nicht klar, ob die Proportionen richtig getroffen wurden. Erst der Blick von oben zeigte: Die Werder-Raute ist perfekt. Mit einer Drohne wurden eindrucksvolle Bilder gemacht und an Werder Bremen geschickt. In den sozialen Netzwerken gingen die schnell viral.
Mit einsetzender Dunkelheit begann eine gemeinsame Choreografie und sorgte erneut für sensationelle Bilder: Die Rundum-Leuchten und Arbeitsscheinwerfer tauchten die Szene in ein gespenstisches Licht.
Wegen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise mussten die Teilnehmer zwar stets darauf achten, die Abstände zu wahren, und ein Public-Viewing konnte nicht genehmigt werden, aber die Stimmung auf dem Gelände war trotz des mäßigen Spielverlaufs, der am Radio verfolgt wurde, blendend. Bei Bratwurst und Getränken ließen es sich die Beteiligten gutgehen. Die Finanzierung der Bratwurst, die gegen Spende für einen guten Zweck abgegeben wurde, hatte die Unternehmensgruppe Hoyer übernommen und auch den Kontakt zu Werder Bremen hergestellt, wo die Bilder aus Tarmstedt ebenfalls begeistert aufgenommen wurden.

Foto 2 - Alle ziehen an einem Strang Foto 3 - Alle ziehen an einem Strang
 

Weitere Nachrichten

06.08.2020 16:54
Für manch einen hat es ein wenig gedauert, denn in der Hochphase von Corona war im Hause Hoyer niemandem nach Feiern zumute. Aber auch jetzt musste bei der Ehrung der Jubilare in der ...weiterlesen
06.08.2020 08:09
Zum Monatsanfang haben 20 junge Leute bei Hoyer ihre Ausbildung begonnen. Die ersten zehn von ihnen wurden jetzt zur Einführungsveranstaltung in der Zentrale in Visselhövede begrüßt. ...weiterlesen
18.07.2020 00:26
Heinz-Wilhelm Hoyer feiert heute seinen 65. Geburtstag. Dazu gratulieren dem Chef alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe ...weiterlesen
06.07.2020 16:16
Die Bilder von der Aktion der Landwirte zur Relegation des SV Werder Bremen gingen in den sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer um. Pünktlich zum Rückspiel ist auch das Video von der ...weiterlesen
03.07.2020 10:05
Werder Bremen kämpft in der Relegation um den Klassenerhalt. In Zeiten von Corona haben es viele Unternehmen schwer (Wiesenhof durch Produktionsausfälle, die auch die Landwirte als
04.06.2020 16:00
Nach den vielen Einschränkungen durch die Corona-Krise stellt sich die Tourismusbranche in der Region jetzt wieder auf steigende Besucherzahlen ein. Für die Geduld, bis nun langsam wieder ...weiterlesen
23.04.2020 13:32
Die Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG und die Powertrust GmbH haben jetzt ihre Zusammenarbeit besiegelt. Hoyer wird damit Mehrheitsgesellschafter bei einem Hersteller von Stromspeichern und damit bei ...weiterlesen
17.04.2020 10:34
Die Unternehmensgruppe Hoyer versucht, in der Corona-Krise in den verschiedensten Bereichen ihren Beitrag zu leisten. Dazu zählt als systemrelevantes Unternehmen der Brennstoffbranche und  als ...weiterlesen
16.03.2020 13:00
Vielen Dank für Ihre Heizöl-Bestellung! Wir freuen uns, Sie beliefern zu dürfen. Sollte das dieses Mal etwas länger dauern, als Sie das von uns gewohnt sind, bitten wir um Ihr Verständnis. ...weiterlesen
21.02.2020 07:31
Ausbildung oder Studium – eine Entscheidung, die für viele Schülerinnen und Schüler vor dem Ende ihrer Schulzeit schwer zu treffen ist. Die Messe Einstieg in Hamburg widmete sich beiden ...weiterlesen