Die ersten Neuen begrüßt

Foto 1 - Die ersten Neuen begrüßt

Zum Monatsanfang haben 20 junge Leute bei Hoyer ihre Ausbildung begonnen. Die ersten zehn von ihnen wurden jetzt zur Einführungsveranstaltung in der Zentrale in Visselhövede begrüßt. Eigentlich ist der erste Tag der, an dem sich alle neuen Azubis zum ersten Mal sehen. Wegen Corona und der erforderlichen Abstandsregeln musste die Gruppe allerdings in diesem Jahr geteilt werden.
Industrie- sowie Groß- und Außenhandelskaufleute und Berufskraftfahrer werden im aktuellen Jahrgang an den Standorten der Unternehmensgruppe ausgebildet. Die ersten Tage stecken für die jungen Frauen und Männer voller neuer Eindrücke: Begrüßt durch den Chef Heinz-Wilhelm Hoyer erhalten sie von verschiedenen Referenten jede Menge Informationen über das Unternehmen, bevor sie am zweiten Ausbildungstag von den Erfahrungen ihrer Ausbildungskollegen im zweiten und dritten Lehrjahr profitieren können. Die erklären ihnen, wie der Hase in den Abteilungen läuft.
Bei einem Betriebsrundgang wurde der Gruppe ein Eindruck von der Größe des Unternehmens vermittelt. Natürlich durften auch die notwendigen Unterweisungen in Datenschutz und Sicherheit sowie Werte und Ziele der Unternehmensgruppe nicht fehlen.
In der kommenden Woche treffen sich die Azubis aus den verschiedenen Niederlassungen in der Zentrale und durchlaufen das gleiche Programm. Und auch sie bekommen vermittelt: Hoyer bildet für die gemeinsame Zukunft aus. Das betont auch Heinz-Wilhelm Hoyer bei solchen Gelegenheiten immer wieder: „Nutzt die kommenden Jahre, um viel zu lernen, denn wir möchten, dass Ihr hinterher erfolgreich bei uns im Team mitarbeitet.“
 

Weitere Nachrichten

25.09.2020 08:00
Die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge, die kürzlich auf Einladung der Unternehmensgruppe Hoyer in Visselhövede startete, wurde zum Hauptthema der jüngsten Folge von ...weiterlesen
21.09.2020 11:04
Die WERDER Fußballschule gastierte bereits zum zweiten Mal für drei Tage in Visselhövede. Als offizieller Partner der WERDER Fußballschule ermöglichte die Unternehmensgruppe Hoyer 60 Kindern ...weiterlesen
18.09.2020 15:54
Endlich darf wieder gekickt werden! Nachdem in den vergangenen Monaten zahlreiche Trainings-Camps coronabedingt abgesagt oder verschoben werden mussten, startete auf dem Platz des VfL ...weiterlesen
07.09.2020 07:48
Der SV Werder Bremen setzt bei der Entwicklung junger Spieler auf professionelle Förderung, um sie nicht nur sportlich, sondern auch persönlich für die Zukunft auszubilden. Da setzt der Bremer ...weiterlesen
03.09.2020 07:41
Gut 23 Meter hoch und in seiner jetzigen Form mehr als 200 Jahre alt ist das Wahrzeichen Visselhövedes, der Glockenturm der St.-Johanniskirche. Nach der Sanierung und dem Neuanstrich ist er nun ...weiterlesen
01.09.2020 15:41
Es darf wieder gekickt werden! Nachdem in den vergangenen Monaten zahlreiche Trainings-Camps coronabedingt abgesagt oder verschoben werden mussten, gibt es jetzt gute Nachrichten: Das von der ...weiterlesen
22.08.2020 13:28
Im Heimathaus in Visselhövede haben sich Thomas Hoyer und Vanessa Fedorczuk das Ja-Wort gegeben. Zur Hochzeit des Chefs gratulierte neben der engsten Familie auch die komplette ...weiterlesen
12.08.2020 13:43
Auch in diesem Jahr haben viele junge Leute bei Hoyer ihre Ausbildung begonnen. Jetzt wurde die zweite Gruppe zur Einführungsveranstaltung in der Zentrale in Visselhövede begrüßt. Wegen ...weiterlesen
11.08.2020 15:25
Für manch einen hat es ein wenig gedauert, denn in der Hochphase von Corona war im Hause Hoyer niemandem nach Feiern zumute. Aber auch jetzt musste bei der Ehrung der Jubilare in der ...weiterlesen
06.08.2020 08:09
Zum Monatsanfang haben 20 junge Leute bei Hoyer ihre Ausbildung begonnen. Die ersten zehn von ihnen wurden jetzt zur Einführungsveranstaltung in der Zentrale in Visselhövede begrüßt.